Stay classy – Black Tea, please!

Der umgangssprachliche Begriff «Tee» schliesst eine Vielzahl von Teesorten und unterschiedlichste Zubereitungen ein.


Die Ernte und Zubereitung aus der ursprünglichen, echten Teepflanze ist dabei die älteste und klassische Form. Dabei entstehen je nach Verarbeitung sechs klassische Tee-Arten, eine davon ist der Schwarztee.

Schwarzer Tee ist und bleibt momentan der beliebteste Tee weltweit – ausser in China. Egal ob weiss, grün oder schwarzer Tee, die genutzte Teepflanze ist die Gleiche. Der Unterschied ist die Verarbeitung nach dem Pflücken. Bei Schwarztee wird das Grün des Teeblattes in ein dunkles Rot-braun durch eine natürliche Reaktion mit Luft umgewandelt, analog eines aufgeschnittenen Apfels. Die Ausprägung der unterschiedlichen Aromen der einzelnen Sorten ist vorwiegend auf deren Herkunft und Erntezeitpunkt zurückzuführen. Ob ein Darjeeling, Ceylon, Assam oder Earl Grey: Der schwarze Tee enthält natürlicherweise Koffein.

DarjeelingLieblicher Schwarztee aus Darjeeling / Indien

Der Darjeeling gehört zu den renommiertesten Teesorten. Die Region um die indische Stadt Darjeeling ist das Zentrum des bengalischen Teeanbaus; sie ist vor allem für den sehr hochwertigen Tee gleichen Namens bekannt. Auf über 2000 Meter über Meer wachsen dort einige der exklusivsten Schwarzteesorten.

– unser Purple Breeze: Gepflückt in den traditionsreichen Teegärten an den südlichen Hängen des Himalayas. Ein Darjeeling mit der charakteristisch lieblicher Blumigkeit.

Assam – Kräftiger Schwarztee aus Assam / Indien
Der Golden Assam kommt zu uns von den Ufern des Brahmaputra, dem grössten Teeanbaugebiet der Welt. Nicht weit weg von Darjeeling aber ganz anders von der Höhenlage (200-300m), gedeiht die Teepflanze bei tropischem Klima. Nur an wenigen Tagen erhält der Tee die perfekte Balance aus den optisch-attraktiven «Golden Tips» und einem kräftigen, malzigen Geschmack. 

– unser Golden Assam: Wir schätzen uns glücklich, solch einen Spitzen-Tee in perfekter Bio-Qualität anbieten zu können. Ein Klassiker, der alle Vorzüge eines kräftigen Assam-Tees vereint und mit seiner edlen, malzigen Note begeistert.

Ceylon – Belebender Schwarztee aus Ceylon / Sri Lanka

Ceylon-Tee bezeichnet eine Teesorte aus dem Anbaugebiet im ehemaligen Ceylon, dem heutigen Sri Lanka. Tee aus Ceylon ist traditionell der Bestandteil hochwertiger English Breakfast Mischungen. Dieser Tee wird dank seiner frischen Note sehr geschätzt und wird meistens auch mit etwas Milch genossen.

– unser Ceylon Sunrise: Ein exklusiver Genuss aus dem traditionsreichen Sri Lanka. Belebend, rund und kräftig im Geschmack, nimmt er auch den verwöhnten Teegourmet vollends für sich ein.

Earl Grey – Schwarztee aromatisiert mit zitroniger Frische

Earl Grey ist eine Teemischung, die ursprünglich aus chinesischen Teesorten bestand und mit dem feinen, duftig-bitteren Öl der Bergamotte, eine Zitrusfrucht, aromatisiert wurde. Ein erstklassiger Earl Grey wird heute vermehrt mit indischen Sorten kreiert und passt hervorragend zu leicht salzigen Speisen und kleinen Snacks.

– unser Gentle Blue: Der noble Schwarztee-Klassiker begeistert mit einem Hauch zitroniger Frische, die er der biologisch kultivierten Bergamotte verdankt.

Die Klassiker neu interpretiert:

Unser Schwarzteesortiment umfasst nicht nur diese populären Kreationen, sondern auch moderne Varietäten wie den Black Vanilla oder Black Chai und sogar einen entkoffeinierten Ceylon Decaf.

Ein rundes Bouquet unseres Schwarztee Sortiments

Geschenkbox «Schwarztee» pink