Rezept: Blitz-Ofencapuns mit Sirocco-Bouillon

Die Tage werden kürzer und die Abende länger, die Temperaturen kühlen ab und die leichten Sommergerichte weichen rustikaleren Herbstspeisen, zu denen unsere Rindsbouillon viel Geschmack und das gewisse Etwas beisteuert. Auch die kältere Jahreszeit bietet kulinarisch einiges und macht Laune, wieder einmal etwas Herzhaftes zuzubereiten. – zum Beispiel leckere Capuns, entweder als Belohnung nach einer Herbstwanderung im Bündner Oberland oder einfach nur so an einem regnerischen Herbsttag im Unterland.

Dank unserem praktischen Rezept gelingt dieses gluschtige Gericht schnell und einfach.

 

Unsere Rezept-Highlights fürs perfekte Gelingen:

  • Anstatt der bekannten Schnittmangoldblätter haben wir den beliebten Krautstiel gewählt, damit entfällt das Blanchieren der Blätter. Das spart Zeit und das Einrollen wird dank der grossen Blätter vereinfacht.
  • Unsere Capuns werden nicht gesiedet, sondern im Ofen zubereitet.

 

 

Kochen Sie unsere Rezeptkreation des Bündner Klassikers mit unserer Sirocco-Fleischbrühe nach. Wir wünschen Ihnen viel Spass und «en Guetä».

Hier geht’s zum Rezept.

Unsere kräftige Fleischbrühe neu mit Schweizer Rapsöl:

Nostalgische Dose à 500g