Französische Leichtigkeit mit einem Hauch Amaretto

Madeleines – das zarte Gebäck aus Frankreich in Form einer Jakobsmuschel verzaubert mit seiner luftig leichten Konsistenz und seinem verführerischen Geschmack. Benannt nach einer französischen Magd, erlangten die Madeleines durch den französischen Schriftsteller Marcel Proust Bekanntheit über die Landesgrenzen hinaus und sind heute ein beliebtes Gebäck in der Adventszeit.

Unsere neuste Rezept-Kreation verleiht dieser süssen Nascherei dank unserem Amaretto-Oolong eine raffinierte Note und stimmt auf die kommende Weihnachtszeit ein. Gönnen Sie sich eine kulinarische Auszeit oder überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem exquisiten Gebäck.

AMARETTO-OOLONG-MADELEINES

Exklusives Rezept mit Sirocco Amaretto Oolong

Für 24 kleine oder 12 grosse Madeleines

ZUTATEN:  

125 g         Butter
1 Beutel    Sirocco Amaretto Oolong
80 g           Zucker
2                Eier
1 EL           Akazienhonig
1 Prise      Salz
50 g          geschälte, gemahlene Mandeln
50 g          Weissmehl
0.5 TL       Backpulver

wenig       Butter (zum Fetten)
wenig       Mehl (zum Bemehlen)

80 g          Puderzucker
1 Beutel   Sirocco Amaretto Oolong
1 EL          Milch

ZUBEREITUNG

Teig: Butter mit dem Teebeutel in eine kleine Pfanne geben. Butter langsam schmelzen und mit dem Teebeutel ca. 5 Min. auf kleiner Stufe warmhalten. Teebeutel herausnehmen, gut ausdrücken, Butter etwas abkühlen. Zucker, Eier, Honig und Salz in eine Schüssel geben, mit dem Schwingbesen so lange rühren, bis die Masse schaumig und heller ist. Mandeln im Cutter noch feiner mahlen und sieben, mit dem Mehl und Backpulver mischen, unter die Eimasse mischen. Butter darunter rühren. Teig in einen Einwegspritzbeutel füllen,

mind. 4 Std. (ideal über Nacht) im Kühlschrank kühl stellen.

Madeleines: Die Madeleines-Form fetten und bemehlen. Vom Spritzbeutel eine grosse Ecke abschneiden, Teig in die Vertiefungen spritzen.

Backen: Ca. 12 Min. in der Mitte des auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen backen. Herausnehmen, etwas abkühlen. Madeleines sorgfältig aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Guss: Puderzucker und Inhalt vom Teebeutel im Cutter fein mahlen, in ein Schälchen sieben. Milch beigeben, zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Eine Seite der Madeleines in die Glasur tauchen, abtropfen und trocknen lassen.

Exklusiver Sirocco-Tipp: ¼ TL Zimt unter den Teig mischen, dies gibt den Madeleines einen herbstlich-winterlichen-Touch.

Zubereitungszeit: 20 Min. / Kühlstellen: mind. 4 Std./

Backen: 12 Min.

Viel Spass beim Geniessen!

Amaretto Oolong

Der herrliche Oolong aus Nepal besticht durch seine schmeichelnden, honigartigen Nuancen, die perfekt mit dem nussigen Geschmack von Amaretto harmonieren. Ein aussergewöhnlich raffiniertes Geschmackserlebnis, das Sie in seinen Bann zieht.

Amaretto Oolong ist in Sachets oder als loser Tee in der Dose oder im Nachfüllbeutel erhältlich.